Zum Inhalt springen

Latinum

Lateinunterricht hat an unserer Schule eine lange Tradition.

Latein wird bei uns als 3. Fremdsprache im Differenzierungsbereich ab Klasse 8 angeboten und wird von den Schülerinnen und Schülern freiwillig gewählt.

Es gilt folgende Regelung:

 

Latinum

Latein als 3. Fremdsprache
ab Klasse 8
(Differenzierungsbereich)

Ende der Qualifikationsphase (G8)
mindestens „ausreichend“
(5 Punkte)

Das Latinum wird als Zulassungsvoraussetzung zum Studium bzw. zum Examen oder zur Promotion in bestimmten Fächern gefordert.

Einen Einblick in Stellenwert und Bedeutung des Lateinischen vermittelt die Homepage des  Deutschen Altphilologenverbandes (DAV) www.altphilologenverband.de.