Zum Inhalt springen

Antworten auf häufig gestellte Fragen….

Auf dieser Seite finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit der Anmeldung an unserer Schule.

Wann bekommen die Eltern die Mitteilung über die Aufnahme/Ablehnung?

In den vergangenen Jahren konnten trotz hoher Anmeldezahlen alle angemeldeten Schüler*innen aufgenommen werden. Die schriftliche Bestätigung über die Aufnahme erhalten Sie bis Ende März 2024.

Wann bekommt mein Kind eine Fahrkarte gestellt?

  • Sie wohnen in Baesweiler und Ihre Wohnung ist mehr als 3,5 km (einfache Strecke) vom Gymnasium Baesweiler entfernt.
  • Sie wohnen nicht in Baesweiler und Ihre Wohnung ist mindestens 3,5 km vom ortseigenen oder nächstgelegenen Gymnasium entfernt.

In beiden Fällen ist ein Eigenanteil in Höhe von derzeit 14 € monatlich zu leisten. Das Ticket ist ganzjährig gültig (auch an unterrichtsfreien Tagen) im gesamten Bereich des AVV.

Schüler ohne einen Anspruch nach den oben genannten Voraussetzungen können ein „School & Fun-Ticket“ zum Preis von (derzeit) monatlich 31,80 € erwerben.

Kommt mein Kind zusammen mit seinen Klassenkameraden aus der Grundschule in eine Klasse?

Sie konnten bei der Anmeldung angeben, mit welchen Kindern (1-2) ihr Kind gerne zusammen in eine Klasse kommen möchte. Wir bemühen uns, diese Wünsche zu erfüllen, können dies aber nicht garantieren.

Wann bekommen die Eltern Informationen zum Schulanfang?

Rechtzeitig vor den Sommerferien erhalten Sie von der Schule Post mit den für Sie wichtigen Informationen:

  • Eine Einladung zum Kennenlernnachmittag (25.06.2024) der neuen Fünftklässler.
  • Informationen zum ersten Schultag. Für Ihre Planung wichtig: Der 1. Schultag für Ihr Kind an unserer Schule ist Donnerstag, der 22. August 2024.
    Beginn: 8:30 Uhr im PZ des Gymnasiums
  • Informationen zur Schulbuchbestellung: Da Sie laut Vorgaben des Landes NRW einen Eigenanteil zur Beschaffung von Schulbüchern leisten müssen, bekommen Sie die Information, welches Schulbuch Sie selbst besorgen müssen.

Bitte schaffen Sie vor Schulbeginn außer den üblichen Dingen (Stifte, Geodreieck, Radiergummi) noch nichts an. Welche Hefte, Schnellhefter usw. besorgt werden sollen, erfahren die Kinder in den ersten Schultagen.